Körber Feinmechanik

Unsere Chronik


Am Anfang war der Wunsch




Das Unternehmen wurde 1959 vom Feinmechanikermeister Herbert Körber gegründet.

Die spanabhebende Produktion begann unter abenteuerlichen Bedingungen in einer Scheune in Badenstedt bei Hannover.

Schon wenige Jahre später wurden bereits neue Räumlichkeiten benötigt, um neben der spanabhebenden Fertigung auch in der Blechverarbeitung entsprechende Lohndienstleistungen anbieten zu können.

Seit 1982 ist der Gesamtfirmensitz in Ronnenberg bei Hannover.

Die Produktions- und Verwaltungsflächen wurden seit diesem Zeitpunkt kontinuierlich erweitert.

  • Zwischen 1984 und 1990 auf 1500 m².
  • Im Jahr 2000 wurden die Produktionsflächen auf 2500 m² und die Bereiche Verwaltung und Arbeitsvorbereitung auf ca 650 m² vergrößert.
  • Die jüngste Erweiterung erfolgte im Jahr 2014. Mit 2 weiteren Hallen vergrößert sich unsere Produktionsfläche auf jetzt insgesamt 3.500 m².
  • Jetzt insgesamt 4.500 m².

Zurzeit beschäftigen wir 50 engagierte und motivierte Mitarbeiter.